Fahrschule Dehoust in Heidelberg Dein Partner in Sachen Führerschein
Fahrschule Dehoust in HeidelbergDein Partner in Sachen Führerschein

Alles über die

                Motorradausbildung

 

Wir schulen auf folgenden Fahrzeugen

Suzuki Marauder

 

125 ccm

12 PS (8,5 kW)

 für Kl. A1

ab 16 Jahre 

 

 

Kawasaki ER6N

 

mit ABS

650 ccm

48 PS (35kW)

für Kl. A2

ab 18 Jahre

 

Honda Hornet 

 

CBF 600

96 PS (69 kW)

für Kl. A ( offene Klasse)

ab 24 Jahre direkt oder

2 Jahre Vorbesitz A2

 

 

 

Kawasaki

 

ZL 600

600 ccm

62 PS ( 45 kW)

für Kl. A ( offene Klasse)

ab 24 Jahre direkt oder

2 Jahre Vorbesitz A2

Anmeldung - der erste Schritt

 

montags bis freitags von 18.00 - 19.00 Uhr

 

kannst Du Dich in unserer Fahrschule informieren, anmelden und unser Team kennenlernen.

Beantragung der Fahrerlaubnis

 

für die zuständige Behörde benötigst Du folgende Unterlagen :

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Lichtbild
  • Sehtestbescheinigung
  • Bestätigung über " Lebensrettende Sofortmaßnahmenahmen am Unfallort"

Theorie

 

jeder Führerscheinanwärter muss bei Ersterwerb des Füherrscheins 12 x Einheiten Grundstoff a 90 min sowie 4 x klassenspezifische Zusatzstoff hören.

Bei Vorbesitz einer Führerscheinklasse reduziert sich die Anzahl der Theorieeinheiten Grundstoff auf 6 Abende.

 

Die theoretische Ausbildung schließt mit der vom TÜV SüdWest abgenommenen Prüfung ab. Diese findet jeden Dienstag beim

TÜV Süd, Heidelberg Wieblingen, Taubenfeld 18 statt.

Praxis

 

Vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind bei der Ersterteilung der Kl. A1, A2 und Adirekt (  > als 24 Jahre) 12 Sonderfahrten a 45 min.

  • 5 Überlandfahrten
  • 4 Autobahnfahrten
  • 3 Nachtfahrten

In den Übungsfahrten wird der Umgang mit dem Motorrad im öffentlich-rechtlichen Straßenverkehr mit den dazu gehörigen Grundfahraufgaben erlernt und vertieft.

 

Wir begleiten nach Möglichkeit auch gerne mit Motorrad.

 

Wir stellen unseren Fahrschülern die gesetzlich vorgeschriebene Schutzkleidung in den gängigen Größen komplett zur Verfügung.

 

Die praktische Ausbildung schließt mit der vom TÜV SüdWest abgenommenen Prüfung ab. Diese findet 14-tägig donnerstags beim TÜV Süd, Heidelberg-Wieblingen, Taubenfeld 18 statt.

Erweiterung von A1 auf A2 und von A2 auf A

 

Seit dem 19. Januar 2013 ist neben der Neuregelung der Zweiradklassen auch der Stufenzugang in den Zweiradklassen möglich.

Nach zwei Jahren Praxis in der Kl. A1 muss man für den Erwerb der Kl. A2 nur noch eine praktische, aber keine theoretische Prüfung ablegen. Das gilt auch bei Vorbesitz der  alten Kl. A1 (Prüfung  vor dem 19.1.2013) und der alten Kl. 3 ( Prüfung vor dem 01.04.1980).
Der Umstieg von der Fahrerlaubnis der Kl. A2 auf die unbeschränkte Kl. A erfordert ebenfalls nur noch eine praktische Prüfung. Die Vorraussetzung ist auch hier mindestens 2 Jahre Fahrpraxis Kl. A2.

Ausführliche Informationen findest Du auch beim TÜV Süd.

Führerschein-Kosten

 

Du willst wissen, was Dein Führerschein Kl. A ungefähr kosten wird?  Anhand unserer Preisliste kannst Du Dir das leicht selber ausrechnen.

 

Fixe Kosten:

  • Grundgebühr ( entfällt bei Aufstieg von A1 nach A2 und von A2 nach A)

  • Verwaltungspauschale

  • Vorstellung zur Theorie und Praxis
  • 12 Sonderfahrten

Varable Kosten:

  • Übungsfahrten: als Ersterwerber Kl. A  benötigt man nach unserer Erfahrung ungefähr 15 Stunden.

 

Hier findest Du uns

Fahrschule Dehoust
Ladenburger Str. 50
69120 Heidelberg-
                       Neuenheim

 

Info + Anmeldung:

Mo - Fr: 18.00 -19.00 Uhr

 

Theorie

Mo + Mi ab 19.00 Uhr

Do (Kl. A) ab 19.00

Noch Fragen ?

Rufen Sie einfach an!

06221- 45 12 45

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Dehoust, Heidelberg-Neuenheim - Dein Partner in Sachen Führerschein