Fahrschule Dehoust in Heidelberg Dein Partner in Sachen Führerschein
Fahrschule Dehoust in HeidelbergDein Partner in Sachen Führerschein

Corona Update -

Fahrstunden ab  01.03.2021 wieder gestattet

 

 gemäß der aktualisierten Corona Verordnung  vom 27.02.2021ist der praktische Fahrschulunterricht ab morgen, den 01.03.2021 wieder gestattet.

 

Das bisher gültige Hygienekonzept wird um die Auflage

erweitert,dass das Tragen von medizniischen Masken oder Masken des Standards FFP 2, KN95,N95 oder vergleichbar während der Schulungsfahrt verpflichtend ist. Dies gilt ebenso für die praktische Prüfung.

 

Der Theorieuntericht darf weiterhin nur online abgehalten werden. In Präzens ist der theoretische Unterricht weiterhin nicht gestattet.

Hier warten wir auf Nachbesserungen.

 

 Weitere Details findet Ihr auch auf der Homepage des Fahrlehrer-Fachverbandes Baden -Württemberg unter "News im Web"

Corona Update

Aktuelles zum 25.02.2021

 

Öffnung der Fahrschulen steht im Raum

 

Der Verwaltungsgerichtshof ( VGH) Baden- Württemberg hat die Betriebsuntersagung von Fahrschulen zum 1. März außer Kraft gesetzt. Leider bedeutet dies nicht automatisch, dass Fahrschulen ab diesem Tag wieder öffnen dürfen.

 

Das zuständige Referat des Verkehrsministeriums gab an, die Entscheidung derzeit zu prüfen. Dies geschehe in enger Abstimmung mit dem Sozialministerium .

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

ab Januar 2021

  Änderung bei Praxisprüfung

 

Auch die die praktische Fahrprüfung wird nun digital :

die optimierte Praktiche Fahrerlaubnisprüfung  kurz OPFEP

 

Der Prüfer erstellt während der Püfung en elekrronisches Prüfprotokoll, das dem Bewerber elektronisch ( per QR-Code oder E-Mail) übermittelt wird.

 

Dies und ein neuer Fahraufgabenkatalog erfordert die Verlängerung der Prüfdauer um 10 min, was zu einer Anpassung (Erhöhung) der Prüfgebühr führt.

 

einen Auszug der ab Jnuar gültigen Gebührenordnung des TÜVs findest Du  hier

16.12.2020   

 

Neues von der Corona Front -

Lockdown für Fahrschulen aufgehoben

 

Im Rahmen der aktualisierten Corona-Vverordnung des Landes Baden-Württemberg vom 16.12.2020 dürfen Fahrschulen bis auf Weiteres göffnet bleiben und den regulären Ausbildungsbetrieb unter Einhaltung der Hygieneaufalgen und der Dokumentationspflicht aufrecht halten.

Corona - Pandemie

Update vom 14.12 2020

 

VERBINDLICHE Information des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg:

 

Ab Mittwoch , den 16. Dezember  müssen die Fahrschulen die theoretische und praktische Fahrausbildung voraussichtlich bis zum 10. Januar 2021 einstellen.

Corona und ein Ende in Sicht !

Update zum 07.05.2020

VERBINDLICHE Information des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg:

 

Fahrschulen dürfen ab Montag, den 11. Mai 2020 vollumfänglich wieder öffnen.

 

Der theoretische Unterricht und die praktische Fahrausbildung kann unter den aktuellen Vorgaben des Ministeriums wieder stattfinden

 

Voraussetzung ist die konsquente Einhaltung der Hygienevorschriften im theoretischen wie praktischen Unterricht.

 

neu ab Januar 2020

Alles zu den Voraussetzungen der Fahrerschulung unter

 

Ausbildung KL A

 

Neu seit Oktober 2019 bei der Theorie-Führerscheinprüfung

 

Es werden 65 neue bzw überarbeitet Fragen sowie 9 neue bzw. überarbeitet Videoseequenzen in der theoretische PC-Prüfung zusätzlich eingefügt.

Neu seit Mai 2019

 

für die Beantragung einer Fahrerlaubnis bei der zuständigen Behörde muss die Bescheinigung über die Teilnahme an einem 9-stündigen Erste-Hilfe Kurs beigefügt werden. Dieses gilt auch bei Erweiterung und/oder Umschreibung eines Führerscheins.

Die Teilnahme an einem " Kurs für Lebensrettende Sofortmaßnahmen" wird nicht mehr anerkannt.

Neu ab Mai 2014

 

Die komplette Motorradschutzkleidung ist Pflicht während der gesamten praktischen Ausbildung.

Hierzu gehören :

  • Helm

  • Motorradhandschuhe

  • Jacke  mit Rücken- und Ellenbogenprotektoren

  • Hose mit Knieprotektoren

  • Motorradstiefel

Wir stellen die komplette Schutzbekleidung in allen gängigen Größen für unsere Fahrschüler zur Verfügung.

 

Punktesystem-Reform seit Mai 2014

 

seit dem 1. Mai 2014 löste das neue Fahreignungssystem das bisherige Punkte-System ab. Mit den 3 Punktkategorien, festen Tilgungszeiten und dem 3-Stufen-Maßnahmenplan soll eine bessere Transparens und Motivation zu besserem Fahrverhalten erwirkt werden.

 

ausführliche Infos über die rechtlichen Rahmenbedingungen hier: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur -BMVI

Neu seit April 2014 bei Führerscheinprüfung

 

ab April werden 51 Videosequenzen in den theoretischen PC- Prüfungen eingesetzt. Die einzelnen Videospots haben eine Laufzeit von 15 sec und können vor der Beantwortung bis zu 5x angeschaut werden.

Hier findest Du uns

Fahrschule Dehoust
Ladenburger Str. 50
69120 Heidelberg-
                       Neuenheim

 

Info + Anmeldung:

Mo- Fr: 18.00 -19.00 Uhr

 

Theorie

Mo + Mi ab 19.00 Uhr

z.Zt. in Präsenz nicht getsattet

Noch Fragen ?

Rufen Sie einfach an!

06221- 45 12 45

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Dehoust, Heidelberg-Neuenheim - Dein Partner in Sachen Führerschein